Wer ist Stuttgart?

Wer ist Stuttgart? Und was bedeutet das für die Menschen, die hier leben? Zwischen 2008 und 2011 setzte sich der Stuttgart Salon diese Fragen zum Thema, überzeugt, dass wertschätzende Gespräche Menschen motivieren, Ideen und Engagement zu verbinden. Der Stuttgart Salon ist eine Initiative, ein Engagement und ein Format von curious minds und zeigt, wie Lernen stattfinden kann.
Member of NewWork NewCulture.networks

Montag, 28. November 2011

Meisterbürger

Die Diskussion des letzten stuttgart|salons formulierte den Wunsch nach konkreten Maßnahmen, wie sich das Engagement der Bürger in Stuttgart über S21 hinaus für die Gestaltung der Stadt erhalten ließe. Denn es hat sich etwas verändert in Stuttgart. Das letzte Jahr und darüber hinaus engagierten sich Bürger für S21 und K21 in bisher unbekannter Weise. Die Bürger sind über dieses Projekt „aufgewacht“ und wollen mitbestimmen, was in der eigenen Stadt geschieht. Diesen politischen Gestaltungswillen aufzugreifen und in zukünftige Entwicklungen der Stadt einfließen zu lassen – das galt es zu erfinden. Die nachfolgenden Gespräche zum stuttgart|salon mit anderen Interessierten brachten eine Idee hervor. Die Meisterbürger. Eine Plattform als Dienstleistung für ein neues Bürgernetzwerk, in dem die Inhalte durch die Bürger eingebracht und entschieden werden. Das oberste Ziel dabei ist die aktive Durchsetzung der Interessen der Bürger. Das Mittel ist die wechselseitige Unterstützung der vielfältigen Anliegen. Der Stil gründet auf persönlichen Kontakt, Vertrauen und Respekt. Die Plattform ist noch im Entstehen, aber Näheres dazu gibt es bald unter meisterbuerger.org zu sehen.

Keine Kommentare: